Engel-Symposium

Sonntag, 5. März 2017, 10.00-13.30 Uhr

Kosten Fr. 100.– / 110.–
mit Workshop Kosten Fr. 180.– / 190.–
bei Anmeldung und Zahlung bis 10.2.2017 / ab 11.2.2017
inkl. Messe-Eintritt und Programmheft

 

mit Workshop Jana Haas 

 

 

 


Mit machtvollen Engeln die Zukunft gestalten

Datum Sonntag, 5. März 2017
Zeit 10.00 - 10.45 Uhr
Sprache deutsch

Referentin:

Petra Schneider, D

Biographie

Wir sind in einer Zeit des Wandels und der Krisen. Nicht nur global, auch im Beruflichen und Privaten verändert sich einiges. Wer eine Vision von einer „besseren Welt“ hat, ist aufgefordert, etwas dafür zu tun. Dabei unterstützen uns kraftvolle Engel. Mit ihrer Hilfe erkennen wir die Zusammenhänge auf irdischer und geistiger Ebene und nutzen unsere Fähigkeiten. So finden wir kreative neue Wege und können unseren Seelenauftrag erfüllen.

Im Vortrag stellt Petra Schneider unterschiedliche Engelgruppen wie Erzengel, Elohim, Cherubim, Seraphim und ihre Wirkung vor. Sie beschreibt, wie man ihre Kraft einsetzen kann, sowohl für das eigene Wohlergehen als auch für die globale Entwicklung. Eine geführte Meditation, die auf die Teilnehmer abgestimmt ist, verbindet abschließend jeden Einzelnen mit den unterschiedlichen Engelkräften.

Seitenanfang

Nimm die Hilfe deines Schutzengels an!

Datum Sonntag, 5. März 2017
Zeit 10.55 - 11.40 Uhr
Sprache deutsch

Referentin:

Jana Haas, Ru/D

Biographie

 

Engel sind Boten Gottes. Sie sind Energieschwingungen der Liebe und unterstützen die Entwicklung der Welt und der Menschheit. Wir können sie intellektuell nicht erfassen, weil sie nicht über den Geist und die Gedanken mit uns kommunizieren. Sie erreichen uns viel mehr über unsere Seele, über unsere ehrlichen und aufrichtigen Gefühle. 

Jeder Mensch hat einen Schutzengel! Mit diesem Engel haben wir in dieser Inkarnation eine ganz besondere Verbindung; er begleitet uns jeden Moment unseres Lebens und wird uns nie verlassen. Er hat die Aufgabe, uns unsere gegenwärtige Kraft aufzuzeigen, mit der wir die Lebensthemen und Begabungen in Leichtigkeit und Freude ausleben können, um vertrauensvoll den Weg in unsere Zukunft zu gehen. 

 

Seitenanfang

Tägliche Engels-Einflüsterungen

Datum Sonntag, 5. März 2017
Zeit 11.50 - 12.35 Uhr
Sprache deutsch

Referent:

Gary Quinn, USA

Biographie

Jeder hat ein Engelteam in den höheren Ebenen für Führung, Schutz und Heilung.  Mit Hilfe der Schlüsselqualitäten wie Selbstvertrauen, Liebe, Frieden, Affirmationen, Gebete und verschiedenen kurzen Übungen wirst du deine Verbindung zu deinen Engeln verbessern. Jetzt, in der Zeit der Transformation ist es wichtig, dich mit deinen Engeln zu verbinden. Die Menschheit soll in eine höhere Frequenz und höheres Bewusstsein aufsteigen. Die Engel bitten die Menschen, sich zu öffnen und ihre Mitteilungen und Kraft zu empfangen.

Seitenanfang

Seraphim-Engel – Brücke zu Deiner Seelenkraft

Datum Sonntag, 5. März 2017
Zeit 12.45 - 13.30 Uhr
Sprache deutsch

Referentin:

Chamuel Schauffert, CH

Biographie

Seraphim Engel sind mächtige Wesen aus den höchsten Lichtreichen. Gleich wie alle Wesen, haben Seraphim-Engel unterschiedliche Charaktere. Ihre Handlungsweise dient dem gesamten Universum. Aus der feinstofflichen Ebene begleiten seit 2012 die Seraphim-Engel mit ihrer gesamten Kraft die Erde.

Bekannte Seraphim-Engel sind beispielsweise Michael, Raphael, Gabriel, Uriel und Zadkiel. Wie unterstützen sie uns in der jetzigen Zeit und was sind ihre Geschenke für uns, wie können wir mit diesen mächtigen Wesen in Verbindung treten?

Seitenanfang

Lebe dein volles Potenzial - lass die Engel in dein Leben

Datum Sonntag, 5. März 2017
Zeit 15.00 - 18.00 Uhr
Sprache deutsch

Referentin:

Jana Haas, Ru/D

 

Biographie

Wir alle sind mit allem verbunden, es gibt keine Trennung, alles ist eins. Wir alle sind geistige Wesen und hier auf der Erde, durch die Materie, nur scheinbar getrennt. 

Um die Erkenntnisse und Impulse aus den Wissens- und Weisheitsdimensionen wahrzunehmen und aufzunehmen, bedarf es der inneren Ruhe und Achtsamkeit und der bewussten Anbindung an die geistigen Welten. Unser Verstand will allerdings denken, vergleichen, beurteilen und interpretieren. Wahre Einblicke und Erkenntnisse erhält man allerdings nur mit dem Herzen. Deshalb besteht die höchste Weisheit darin, in Achtsamkeit den inneren Kampf aufzugeben, uns mit absolutem Urvertrauen Gott und den geistigen Welten zu öffnen, um den göttlichen Kern in uns zu erkennen. 

In Meditationen und Übungen wird das erfahrene Wissen vertieft.

Seitenanfang